Kindergarten, Umbau

Kindergarten für 80 Kinder, davon 40 U3-Plätze
Das 3- geschossige Bestandsgebäude in Berlin wurde zu einem Kindergarten für 80 Kinder mit Krippenbereich umgebaut.
Der Innenbereich des Gebäudeteiles wurde dafür komplett entkernt.  Die Nutzungseinheiten für die Kinderbetreuung bestehen aus 2 Gruppenräumen, einem Sanitärbereich und einer Garderobe, die als eigenständiger Baukörper fungiert und das zentrale Entwurfsthema der Kindertagesstätte darstellt.
Die Garderobe als „Haus im Haus“ erhält Fensteröffnung zur Belichtung und zur Be- und Ent- lüftung. Um die Identität des jeweiligen Gruppen- bereichs zu stärken, erhält jede Garderobe in jedem Geschoss eine andere Farbe, die in einem Work- shopverfahren mit Kindern der jeweiligen Alters- gruppe erarbeitet wurde.

Daten
Projekt: Umbau zu einem Kindergarten
Ort: Murtzaner Ring, Berlin-Marzahn, Deutschland
Kitaplätze: 80, davon 40 U3-Plätze
Nutzfläche: 450 m²
Auftraggeber: AWO pro:mensch gGmbH
Lph. 1-8: Kaminski Architekten

Haustechnik: P2B-Berlin
Brandschutz: DBS
Zeitraum: 2010-2011

© Max Kaminski Architekten

<ZURÜCK

 

Bisher wurden keine Kommentare eingestellt

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar