Riga- Wohnen in der Natur

Der Entwurf der Wohnsiedlung am Wasser nimmt zum einen die städtebaulichen Elemente der Stadt Riga auf, wie die Form des natürlich gewachsenen Stadtgrundrisses, das Element des zentralen Stadtparks und die akzentuierenden Eckgebäude.
Zum anderen folgt die lockere Bebauung der vorhandenen Topographie und Vegetation des Areals und schafft dadurch vielfältige Außenräume, wie einen markanten Wasserplatz, eine interne Parkanlage und Uferpromenade. Wie auch bei der Innenstadt von Riga führt ein Erschließungsweg vom Entree bis hin zum Wasserplatz.
Die Wohngebäude verfügen über eine öffentliche Straßen- und eine private Gartenseite. Die öffentlichen Gebäude, wie der Kindergarten, das Restaurant usw. erhalten amorphe Formen.

Daten
Villensiedlung am See in Riga
Wettbewerb, 2.Rundgang
Ort: Riga, Lettland
Auslober: Europan 8
Grundstück: 18 ha
Zeitraum: 2008

© Max Kaminski Architekten

< ZURÜCK